Welcher Aufwand steckt dahinter?

In einem so aktivem Jahr gibt es viel zu tun:

  • Sitzungen
    • jährlich im Durchschnitt 7-10 Sitzungen
    • für durchschnittlich 30 Hilfsfälle pro Jahr
      zusätzlich 1 – 2 Sitzungen pro Hilfsfall
  • Verwaltungsaufwand
    • Protokoll von jeder Sitzung
    • und jedem Hilfsfall
  • Erhebungen
    • pro Hilfsfall sind ofmals mehrere Besuche bei den Betroffenen notwendig.
  • Organisation
    • Organisieren und Liefern der entsprechenden Hilfe.
  • Wartung / Instandsetzung
    • Wartung des Equipment, sowie der Verkaufswagen
      • technische Wartung / Reparaturen und Verbesserungen
      • Reinigung
    • Vor und nach Veranstaltungen
      • Reinigung und Instandhaltung von Grill, Durchlauferhitzern sowie die Pflege der Kühlungen
      • Um die notwendige Hygiene zu gewährleisten wird der Glühweindurchlauferhitzer nach jedem Gebrauch gereinigt.