Ehrenobmann Andreas Wurzrainer

Gründungsmitglied der St. Johanner Hilfsgemeinschaft

Andrä, ein Mitglied der Lustigen Dorfmusikanten erzählt:
Bei einem Fest auf dem St. Johanner Hauptplatz spielten die „Lustigen Dorfmusikanten“, eine Abordnung der Musikkapelle St. Johann auf.
Hier wurde bekannt, dass ein Rollstuhl für ein verunglücktes Kind benötigt wird und kein Geld vorhanden sei.
Die vier Musikanten erklärten spontan, mit der erspielten Gage diesen Rollstuhl zu kaufen.

Dies war 1982 die Initialzündung zur Gründung der
St. Johanner Hilfsgemeinschaft.

Andrä war die ersten 20 Jahre Obmann der SHG und leistete mit seinen Verbündeten viele Stunden für den guten Zweck.
Dafür wurde Ihm die Ehrenmitgliedschaft in der SHG zu teil.

Herzliche Gratulation
Für den Vorstand
Klaus Salvenmoser