WELCHER EHRENAMTLICHE EINSATZ BRINGT DIESEN ERFOLG?

Wir von der St. Johanner Hilfsgemeinschaft arbeiten ausnahmslos ehrenamtlich.

Unsere Tätigkeit umfaßt ein sehr breites Spektrum:

  • Jeder Hilfsfall, der an uns herangetragen wird, wird in einer eigenen Ausschußsitzung behandelt. Vor dieser Sitzung besuchen wir, fast immer zu zweit, die Person oder Institution, welche Hilfe benötigt.
    Wir bemühen uns dabei sehr, seriös und unbürokratisch die Fakten zusammenzutragen. Nicht ein einziger Fall ist dabei sorglos und leicht zu entscheiden.
  • Die meisten Nöte ergeben sich leider aus gesundheitlichen Gründen.
    Oft können wir dabei im direkten Umfeld mit Geld aus der Patsche helfen.
  • Unsere Hilfe erstreckt sich aber nicht nur auf die Hilfe mittels Geldes, nein bis hin zur Versorgung durch Lebensmittel, Kleidung, Heizmaterialien und vielem mehr reicht dieses Spektrum.

WELCHER ZEITAUFWAND STECKT DAHINTER?

In einem so aktivem Jahr gibt es viel zu tun:

  • Sitzungen
    • jährlich im Durchschnitt 7-10 Sitzungen
    • für durchschnittlich 30 Hilfsfälle pro Jahr 
      zusätzlich 1 - 2 Sitzungen pro Hilfsfall
  • Verwaltungsaufwand
    • Protokoll von jeder Sitzung
    • und jedem Hilfsfall
  • Erhebungen
    • pro Hilfsfall sind ofmals mehrere Besuche bei den Betroffenen notwendig.
  • Organisation
    • Organisieren und Liefern der entsprechenden Hilfe.
  • Wartung / Instandsetzung
    • Wartung des Equipment, sowie der Verkaufswagen
      • technische Wartung / Reparaturen und Verbesserungen
      • Reinigung
    • Vor und nach Veranstaltungen
      • Reinigung und Instandhaltung von Grill, Durchlauferhitzern sowie die Pflege der Kühlungen
      • Um die notwendige Hygiene zu gewährleisten wird der Glühweindurchlauferhitzer nach jedem Gebrauch gereinigt.

IM JAHR 2007

hatten wir einen aufgelisteten Zeitaufwand von weit über 3.000 Stunden.

Berücksichtigen wir noch viele geleistete Stunden, welche nicht erfaßt wurden, so  entspricht dies einer Leistung von 2 vollzeitbeschäftigten Mitarbeitern in unserer normalen Arbeitswelt. (40 Std. Woche)

Alles ehrenamtlich geleistet!

Danke an alle fleißigen, helfenden Hände.

Nach oben

St. Johanner Hilfsgemeinschaft

Obmann Klaus Salvenmoser
Bichlach 57

6345 Kössen
Tirol, Austria

Tel.: +43 664 / 917 2005
E-Mail an die St. Johanner Hilfsgemeinschaft

Klaus Salvenmoser

A-6345 Kössen
Webmaster


Sende E-Mail an Webmaster

© 2016 St. Johanner Hilfsgemeinschaft | ImpressumWebhosting: SOFTCON GmbH